Ministerpräsidentin Lieberknecht übernimmt Schirmherrschaft für Gräfenthaler Festjahr 2012

09.09.2010

Einen persönlichen Termin bei Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht hatte am 9. September 2010 Gräfenthals Bürgermeister Henry Bechtoldt. Im Landtagsbüro der Ministerpräsidentin übergab Bechtoldt gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Maik Kowalleck den von beiden unterzeichneten Brief mit der Bitte zur Übernahme der Schirmherrschaft für das im Jahr 2012 anstehende Festjahr in Gräfenthal. Dann wird die Stadt das 600-jährige Stadtrecht und die erste urkundliche Erwähnung vor 675 Jahren feiern können.

Ministerpräsidentin Lieberknecht zeigte sich erfreut über den Antrag und sagte die Übernahme der Schirmherrschaft noch während des Gespräches zu. Bürgermeister Bechtoldt nutzte die Gelegenheit, um der Schirmherrin die Stadt Gräfenthal mit ihrer Geschichte, der wirtschaftlichen Entwicklung, dem kulturellen Leben, aber auch der schwierigen Verkehrsanbindung näher zu bringen.